Sie befinden sich hier: G 26 -- Unser Bund

Unser Bund

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden

Die Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden sind in einem Gemeindebund zusammengeschlossen. Ein wichtiges Merkmal besteht darin, dass die Ortsgemeinde selbständig ist und ihre Angelegenheiten selbst regelt. In Deutschland gibt es ca. 660 Gemeinden mit 86 000 Mitgliedern.

Dem Bund sind alle Aufgaben übertragen, die die Kraft der einzelnen Gemeinde übersteigen. Er sorgt für die theologische Ausbildung der Pastoren, die im allgemeinen auf dem Theologischen Seminar in Elstal bei Berlin stattfindet. Auf dem Gelände in Elstal befinden sich ebenfalls die Bundesgeschäftsstelle und ein Bildungsinstitut für Gemeindemitarbeiter.

Anschrift:

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (K.d.ö.R)
Bundesgeschäftsstelle
Johann-Gerhard-Oncken-Srt.7 
14641 Wustermark

 URL: www.baptisten.de
E-Mail:
 befg@baptisten.de

Auf Länderebene bilden die einzelnen Gemeinden "Vereinigungen". Diese haben Zusammenkünfte mit eigener Meinungsbildung, Abstimmung und Wahlen. Zur Zeit haben wir in Deutschland zwölf "Vereinigungen". Auf Bundesebene finden jährliche Arbeitstagungen statt. Dort werden die anstehenden Beschlüsse durch intensives Gespräch und im Gebet vorbereitet. Vertreter aller Gemeinden sind daran beteiligt. Die Ergebnisse gelten als Empfehlungen für die Ortsgemeinden. Der Bund unterhält unter anderem ein Theologisches Seminar, ein Jugendseminar und drei Bibelschulen. Viele Werke und Einrichtungen mit sozialen, diakonischen oder missionarischen Aufgaben sind dem Bund assoziiert oder arbeiten unter seiner "fördernden Obhut": Krankenhäuser, Pflege-, Senioren-, Studentenwohn-, Freizeit- und Kinderheime.

Der baptistische Weltbund ist eine internationale Verbindungen (Baptist World Alliance, BWA), der zur Zeit über 36 Millionen getaufte Mitglieder vertritt (zusammen mit Kindern und Anhängern, die nicht in dieser  Zahl enthalten sind, also eine der größten protestantischen Kirchen der Welt). Die Zentrale befindet sich in McLean (Virginia/USA). Über den Weltbund sind die Baptisten auch bei der UNO vertreten. Dort bemühen sie sich um Frieden und Glaubensfreiheit für alle Menschen sowie die weltweite Beachtung der Menschenrechte.